Austrian streicht Flüge wegen Fluglotsen-Betriebsversammlung

25.03.2019 - 15:30 0 Kommentare

Austrian Airlines hat am Montag (25.03.) fünf Flüge am Flughafen Wien gestrichen und vor weiteren Verspätungen gewarnt. Laut einer Mitteilung sei eine Betriebsversammlung der österreichischen Fluglotsen Austro Control für die Beeinträchtigungen verantwortlich. Dadurch wurde die Anflugrate von 40 auf 16 Anflüge pro Stunde reduziert.

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus