Austrian nimmt neue China-Route auf

06.09.2016 - 11:30 0 Kommentare

Austrian Airlines verbindet ab sofort Wien mit Hongkong. Das teilte die Lufthansa-Tochter jetzt mit. Den Angaben zufolge hebt eine Boeing 777 fünfmal pro Woche in Richtung der chinesischen Metropole ab.

Boeing 777 der Austrian Airlines. - © © AirTeamImages.com - Steven Marquez

Boeing 777 der Austrian Airlines. © AirTeamImages.com /Steven Marquez

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die Chefs der Airline: Niki Lauda (links) und Andreas Gruber. Lauda Motion will im Winter City-Shuttle sein

    Air Berlin reloaded: Lauda Motion stellt den Winterflugplan für Wien vor und nimmt viele Metropolverbindungen auf. Gleichzeitig soll die Flotte am Airport verdoppelt werden.

    Vom 23.05.2018
  • Carsten Spohr (Mitte) mit dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (links) und Verkehrsminister Norbert Hofer. Spohr schiebt Austrians Flottenwünsche auf

    Austrian will ihre Langstreckenflotte erneuern, zum 60. Geburtstag sagt Lufthansa-Chef Spohr: Solange die Zahlen nicht stimmen, gibt es keine neuen Maschinen. Austrian sieht in der Diskussion keine Eile geboten.

    Vom 16.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus