Austrian Airlines baut Langstreckenziele um und streicht Strecken

06.07.2018 - 09:14 0 Kommentare

Austrian Airlines baut ihre Langstreckenverbindungen um. Wie die Airline auf Anfrage mitteilte, werden zum Winterflugplan die Routen nach Hongkong, Havanna, Colombo und in den Iran gestrichen. Dafür sollen die rot-weißen-Maschinen vermehrt Richtung New York und Chicago starten. Auch das innerösterreichische Angebot wird reduziert.

Flugzeuge der Austrian Airlines am Flughafen Wien. - © © dpa - Helmut Fohringer

Flugzeuge der Austrian Airlines am Flughafen Wien. © dpa /Helmut Fohringer

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  • Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Verkehrszahlen: So performte Lufthansa im Juli

    Monatsbilanz: Die Lufthansa-Airlines haben alle im Juli mehr Passagiere befördert, auch die Auslastung steigt bei allen - nur ein Carrier schwächelt. Die Zahlen im Überblick.

    Vom 09.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus