Austrian Airlines kündigt zwei neue Langstrecken an

07.07.2017 - 08:30 0 Kommentare

Austrian Airlines will 2018 zwei Langstrecken aufnehmen: Ab dem 15. Mai werde man Wien mit Tokio verbinden, ab dem 27. Oktober Wien mit Kapstadt, teilte die Lufthansa-Tochter mit. Sie setzt auf den Strecken eine Boeing 777 ein.

Boeing 777 der Austrian Airlines. - © © AirTeamImages.com - Steven Marquez

Boeing 777 der Austrian Airlines. © AirTeamImages.com /Steven Marquez

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Boeing 767 der Austrian Airlines. Austrian fliegt auf die Seychellen

    Austrian Airlines will zwischen Wien und den Seychellen fliegen. Eine Boeing 767 soll laut Mitteilung einmal wöchentlich zur Insel im indischen Ozean abheben.

    Vom 12.10.2017
  • Boeing 777-300ER in den Farben der EVA Air Eva Air plant Nonstop-Verbindung Wien-Taipeh

    Die taiwanesische Eva Air plant laut Flugplandaten Nonstop-Flüge zwischen Taipeh und Wien. Bislang gab es die tägliche Verbindung nur mit Zwischenlandung in Bangkok. Ab März sollen drei Flüge pro Woche direkt geflogen werden.

    Vom 26.09.2017
  • Maschinen der Austrian Airlines stehen am Flughafen Wien. Austrian ändert Neapel-Verbindung

    Austrian Airlines fliegt Neapel von Wien aus bald ganzjährig an. Wie Flugplandaten zeigen, wird die Route ab Ende Oktober dreimal wöchentlich bedient. Zum Einsatz soll ein Airbus A320 kommen.

    Vom 15.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus