Austrian Airlines und Bangkok Airways im Codeshare

24.05.2016 - 11:28 0 Kommentare

Austrian Airlines und Bangkok Airways haben eine Codeshare-Vereinbarung unterzeichnet. Damit sind ab sofort neue Ziele in Thailand und Kambodscha direkt bei Austrian Airlines buchbar und werden von Wien über Bangkok angeflogen, teilte die österreichische Fluggesellschaft mit.

Start einer Boeing 777-200ER der Austrian Airlines am Flughafen Wien - © © Austrian Airlines -

Start einer Boeing 777-200ER der Austrian Airlines am Flughafen Wien © Austrian Airlines

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Die letzte Fokker 100 im Liniendienst der Austrian Airlines trägt die Kennung OE-LVE. Austrian verabschiedet sich von Fokker-Flotte

    Austrian Airlines hat sich offiziell von ihrer Fokker-100-Flotte verabschiedet. Airline-Chef Kay Kratky würdigte den Flugzeugtyp laut Mitteilung als "treuen Begleiter in 29 Jahren". Die letzte Maschine ist noch bis Ende des Jahres im Linienbetrieb.

    Vom 01.12.2017
  • Ein Schild am Flughafen München listet Airlines der Lufthansa Group. Lufthansa-Group will Langstreckenpassagiere flexibel im Netz verteilen

    Mit speziellen Economy-Tickets will die Lufthansa-Group Langstreckenpassagiere flexibler über ihre Drehkreuze verteilen. Kunden mit "AnyWay Travel Pass" können Reisetage und Ziel bestimmen, haben aber keinen Einfluss auf die genauen Zeiten, die Airline oder das Routing, wie der Konzern jetzt mitteilte.

    Vom 24.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus