Austrian Airlines sucht Azubis

29.01.2018 - 15:50 0 Kommentare

Austrian Airlines sucht für das kommende Ausbildunbildungsjahr 20 neue Azubis. Die Lufthansa-Tochter bietet 15 Stellen im Bereich "Luftfahrzeugtechnik" und fünf Stellen als Bürokaufmann, teilte die Airline mit. Aktuell befinden sich 47 Lehrlinge in Ausbildung bei Austrian Airlines.

Auszubildende der Austrian Airlines. - © © Austrian Airlines -

Auszubildende der Austrian Airlines. © Austrian Airlines

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Air-France-Maschinen parken am Flughafen Paris Charles de Gaulle. Flugausfälle wegen Streiks bei Air France erwartet

    Bei Air France dürften am Donnerstag wegen eines Streiks die Hälfte aller Langstrecken-Verbindungen ab Paris ausfallen. Insgesamt rechnete die Airline damit, dass rund 25 Prozent der entsprechenden Routen nicht bedient werden können, sagte sie. Mehrere Gewerkschaften wollen höhere Gehälter erstreiken.

    Vom 21.02.2018
  • Archivfoto: Maschinen der Air Berlin stehen am ehemaligen Drehkreuz Berlin-Tegel. Air-Berlin-Cockpitpersonal komplett gekündigt

    Alle Verträge mit Cockpit-Mitarbeitern bei Air Berlin enden Ende Februar. Dies geht aus einem internen Papier der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hervor, Air Berlin bestätigt dies gegenüber airliners.de. Allerdings gäbe es für Mitarbeiter in Elternzeit abweichende Regelungen.

    Vom 20.02.2018
  • Flugzeuge startet vom Airport Leipzig/Halle. Mehr Beschäftigte an den Airports Leipzig/Halle und Dresden

    An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden ist die Zahl der Beschäftigten gestiegen. Ende vergangenen Jahres seien rund 12.400 Mitarbeiter an beiden Standorten tätig gewesen. Das entspricht einem Zuwachs von 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie aus einer Mitteilung der Betreibergesellschaft hervorgeht.

    Vom 12.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus