Austrian streicht 70 Flüge wegen Betriebsversammlung

20.03.2018 - 17:01 0 Kommentare

Wegen der Betriebsversammlung des fliegenden Personals streicht Austrian Airlines für Donnerstag 70 der 380 geplanten Flüge. Dies sagte ein Sprecher zur dpa. Flugbegleiter und Piloten sollen dort über die stockenden Gehaltsverhandlungen informiert werden.

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Streikende Ryanair-Piloten versammeln sich vor dem Flughafen in Dublin. Erster Pilotenstreik bei Ryanair

    Ein historischer Schritt: Piloten von Ryanair legen 24 Stunden lang die Arbeit nieder. Es ist der erste ordentliche Pilotenstreik in der Geschichte des Low-Costers. Die Airline reagiert mit Unverständnis - und mit Annullierungen.

    Vom 12.07.2018
  • Crew-Mitglieder von Austrian betreten am Flughafen Wien eine Embraer-Maschine ihrer Airline. Tarifverhandlungen bei Austrian unterbrochen

    Die Gewerkschaft Vida unterbricht die Tarifverhandlungen bei Austrian Airlines und wirft dem Management der Lufthansa-Tochter vor, sich nicht an Absprachen zu halten. Die Airline reagiert überrascht.

    Vom 11.07.2018
  • Mitarbeiter von Austrian Airlines. Überraschende Tarifeinigung bei Austrian

    In der vergangenen Woche schienen die Fronten noch verhärtet. Umso überraschender, dass nun eine Einigung im Tarifstreit bei Austrian Airlines gelungen ist.

    Vom 16.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus