Ausbildungsstart bei Air Berlin Technik

06.09.2011 - 15:46 0 Kommentare

Beim MRO-Anbieter Air Berlin Technik haben 32 junge Menschen mit ihrer Berufsausbildung am Standort Düsseldorf begonnen. Der neue Ausbildungslehrgang ist der erste seit der Verschmelzung der Air Berlin Technik mit der LTU Technik und dem Dba Technical Department.

Ausbildungsstart bei Air Berlin - © © Air Berlin -

Ausbildungsstart bei Air Berlin © Air Berlin

Am 1. September 2011 starteten 32 neue Auszubildende bei der Air Berlin Technik GmbH ins Berufsleben. Mit insgesamt rund 100 Auszubildenden ist das Unternehmen einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region Düsseldorf.

Derzeit werden drei Ausbildungszweige angeboten: Die Ausbildung zum Fluggerätmechaniker mit Fachrichtung Instandhaltung, zum Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme sowie zum Bürokaufmann.

Der neue Ausbildungslehrgang ist der erste seit der Verschmelzung der Air Berlin Technik mit der LTU Technik und dem Dba Technical Department zur Air Berlin Technik GmbH zum 1. April 2011. Als Anbieter von Wartungsleistungen ist die Air Berlin Technik mit 1.800 Mitarbeitern und den drei Hauptstandorten Düsseldorf, Berlin und München ein wesentlicher Bestandteil der Air-Berlin-Gruppe.

Von: airliners.de mit Air Berlin
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Sicherheitskontrolle an einem Flughafen So hilft Agello an den Kontrollen in Düsseldorf

    An den Passagierkontrollen am Airport Düsseldorf kommt ab nächster Woche erneut Personal eines Fremdunternehmens zum Einsatz: Agello greift Kötter unter die Arme. Gelockt wurden die Mitarbeiter mit mehr Geld.

    Vom 26.06.2018
  • Sicherheitskontrolle an einem Flughafen Besserer Strahlenschutz an den Sicherheitskontrollen

    In Köln/Bonn und Düsseldorf überprüft jetzt der Dienstleister Kötter seine Sicherheitskontrollen erstmals mit Dosimetern. Damit soll der Schutz vor schädlicher Strahlung verbessert werden - vor allem auf Drängen der Mitarbeiter.

    Vom 01.06.2018
  • Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. Die neue EASA-Grundverordnung

    Luftrechtskolumne (64) Die Grundregeln der Luftfahrt in Europa werden erneuert. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske erklärt die neue Verordnung zu gemeinsamen Vorschriften für die Zivilluftfahrt.

    Vom 03.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus