Ausbildungsstart bei Air Berlin Technik

06.09.2011 - 15:46 0 Kommentare

Beim MRO-Anbieter Air Berlin Technik haben 32 junge Menschen mit ihrer Berufsausbildung am Standort Düsseldorf begonnen. Der neue Ausbildungslehrgang ist der erste seit der Verschmelzung der Air Berlin Technik mit der LTU Technik und dem Dba Technical Department.

Ausbildungsstart bei Air Berlin - © © Air Berlin -

Ausbildungsstart bei Air Berlin © Air Berlin

Am 1. September 2011 starteten 32 neue Auszubildende bei der Air Berlin Technik GmbH ins Berufsleben. Mit insgesamt rund 100 Auszubildenden ist das Unternehmen einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region Düsseldorf.

Derzeit werden drei Ausbildungszweige angeboten: Die Ausbildung zum Fluggerätmechaniker mit Fachrichtung Instandhaltung, zum Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme sowie zum Bürokaufmann.

Der neue Ausbildungslehrgang ist der erste seit der Verschmelzung der Air Berlin Technik mit der LTU Technik und dem Dba Technical Department zur Air Berlin Technik GmbH zum 1. April 2011. Als Anbieter von Wartungsleistungen ist die Air Berlin Technik mit 1.800 Mitarbeitern und den drei Hauptstandorten Düsseldorf, Berlin und München ein wesentlicher Bestandteil der Air-Berlin-Gruppe.

Von: airliners.de mit Air Berlin
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Ehemalige Mitarbeiter der Air Berlin. Ex-Air-Berliner sorgen sich um Altersvorsorge

    Ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter beschweren sich nach airliners.de-Informationen bei Insolvenzverwalter Flöther, weil dieser ihre Lebensversicherungen noch nicht freigegeben hat. Der Abwickler reagiert umgehend.

    Vom 27.02.2018
  • Mitabeiterin von Kötter Aviation Security. Wieder Ärger beim Sicherheitspersonal in Düsseldorf

    Der Sicherheitsdienstleister Kötter hat am Flughafen Düsseldorf weiter mit Personalproblemen zu kämpfen: Nun wurden die Pausenzeiten an den Kontrollen gekürzt - die Gewerkschaft Verdi schlägt Alarm wegen Überlastung der Mitarbeiter.

    Vom 20.04.2018
  • Reisender in Frankfurt: Massive Einschränkungen im Flugverkehr am Dienstag. Nicht nur bei Lufthansa: Streiks lähmen Airports

    Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben am ersten Tag vor allem den Luftverkehr beeinträchtigt. Zwar betreffen die Aktionen nur vier Airports, doch die Auswirkungen sind groß. airliners.de fasst die Lage zusammen.

    Vom 10.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus