Ausbildungsstart bei Air Berlin Technik

06.09.2011 - 15:46 0 Kommentare

Beim MRO-Anbieter Air Berlin Technik haben 32 junge Menschen mit ihrer Berufsausbildung am Standort Düsseldorf begonnen. Der neue Ausbildungslehrgang ist der erste seit der Verschmelzung der Air Berlin Technik mit der LTU Technik und dem Dba Technical Department.

Ausbildungsstart bei Air Berlin - © © Air Berlin -

Ausbildungsstart bei Air Berlin © Air Berlin

Am 1. September 2011 starteten 32 neue Auszubildende bei der Air Berlin Technik GmbH ins Berufsleben. Mit insgesamt rund 100 Auszubildenden ist das Unternehmen einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region Düsseldorf.

Derzeit werden drei Ausbildungszweige angeboten: Die Ausbildung zum Fluggerätmechaniker mit Fachrichtung Instandhaltung, zum Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme sowie zum Bürokaufmann.

Der neue Ausbildungslehrgang ist der erste seit der Verschmelzung der Air Berlin Technik mit der LTU Technik und dem Dba Technical Department zur Air Berlin Technik GmbH zum 1. April 2011. Als Anbieter von Wartungsleistungen ist die Air Berlin Technik mit 1.800 Mitarbeitern und den drei Hauptstandorten Düsseldorf, Berlin und München ein wesentlicher Bestandteil der Air-Berlin-Gruppe.

Von: airliners.de mit Air Berlin
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Triebwerkswartung bei der Air Berlin Technik. Münchner Standort von Air Berlin Technik vor dem Aus

    Die Übernahme der Air Berlin Technik durch Nayak und Zeitfracht ist besiegelt, doch ein internes Papier zeigt, dass den Beschäftigten empfindliche Einschnitte bevorstehen. Einer der drei Standorte soll demnach komplett geschlossen werden. Die Planung im Detail.

    Vom 30.11.2017
  • Zwei Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter Belair stehen am 25. August 2016 in Zürich. Düsseldorfer Investor übernimmt Belair

    Eigentlich sollte sie längst abgewickelt sein, doch die Insolvenz der Air Berlin hat auch die Zukunft der Tochter Belair verändert: Nun ist ein Käufer gefunden, bereits im Sommer soll der Carrier wieder abheben.

    Vom 16.01.2018
  • In der Luftfahrt arbeiten viele Hände zusammen. Alles bleibt neu im Reiserecht

    Firmenbeitrag Im kommenden Jahr ändern sich die Regelungen im Reiserecht. Das betrifft nicht nur Reisebüros. Auch Fachkräfte bei Flughäfen und Airlines müssen sich auf Neuerungen einstellen. Ein Überblick zur Novellierung des Luftsicherheitsgesetzes.

    Vom 15.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus