Beruf & Karriere

Ausbildungsmesse informiert zu Berufen am Flughafen Stuttgart

30.05.2016 - 10:25 0 Kommentare

Bei einer Ausbildungsmesse können sich Interessierte am Freitag zu Berufen und Jobmöglichkeiten am Flughafen Stuttgart informieren. Mit dabei sind unter anderem Lufthansa Technik und Turkish Airlines.

Eine Auszubildende zur Servicekauffrau Luftverkehr am Flughafen Stuttgart. - © © Flughafen Stuttgart -

Eine Auszubildende zur Servicekauffrau Luftverkehr am Flughafen Stuttgart. © Flughafen Stuttgart

Am Freitag, 3. Juni, findet am Flughafen Stuttgart die Ausbildungsmesse "Drehkreuz" statt. Von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr präsentieren sich im Terminal 1, Anhang West, verschiedene Unternehmen auf dem Airport-Campus, teilte der Airport mit.

Dazu zählen unter anderem Lufthansa Technik, Turkish Airlines, der Flughafenfriseur und eine Rechtsanwaltskanzlei. Dienstleister und Logistiker wie Reiseveranstalter, Hotels und Speditionen sind genauso vor Ort wie der Zoll und die Bundespolizei, hieß es weiter.

© airliners.de, Gunnar Kruse Lesen Sie auch: Mitarbeiter unterschiedlichster Qualifikation gefragt

Die Berufsbilder, die bei der Messe vorgestellt werden, reichen vom Kfz-Mechatroniker über Bankettkoordinator bis zu Servicekaufleuten im Luftverkehr. Neben klassischen Ausbildungen bieten verschiedene Unternehmen auch duale Studiengänge, in denen man einen Abschluss als Bachelor machen kann.

Interessierte können sich Arbeitsplätze sowohl auf dem Gelände des Flughafens als auch bei der Landesmesse direkt nebenan anschauen. Dazu gibt es Vorträge und Tipps, worauf bei einer guten Bewerbung zu achten ist.

Aktuelle Stellenangebote

Eine Vielzahl an Jobs am Flughafen ist im airliners.de-Stellenmarkt zu finden. Die aktuellen Stellenangebote sind hier schnell und direkt erreichbar.

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ein Räumdienstfahrzeug auf dem Rollfeld des Flughafens Frankfurt Wintereinbruch bringt Flugverkehr durcheinander

    Der erste heftige Schneefall des Winters hat zu Verspätungen im Flugverkehr geführt. Nicht nur an den großen Drehkreuzen in Frankfurt, München und Düsseldorf kam es zu etlichen Annullierungen.

    Vom 11.12.2017
  • Arina Freitag, Airport Stuttgart will mehr Europa-Flüge anbieten

    Nach dem Aus von Air Berlin muss der Flughafen Stuttgart umplanen und hofft schon bald, neue Ziele nach Osteuropa und Italien anbieten zu können. Auch einen anderen Kontinent hat der Airport im Blick.

    Vom 06.12.2017
  • Passagiermaschinen stehen am Flughafen Stuttgart. Wintereinbruch: Flüge in Stuttgart gestrichen

    Schnee und Glätte haben Reisenden im Südwesten Probleme bereitet. Wie eine Sprecherin des Stuttgarter Flughafens sagte, mussten seit Sonntag elf Flüge gestrichen werden. Einschränkungen wegen Schnee und Eis gab es auch bei der Bahn.

    Vom 04.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus