60 Mio. Euro Mehrausgaben

Ausbau von Kassel-Calden deutlich teurer

18.03.2010 - 11:29 0 Kommentare

Der geplante Ausbau des Flughafens Kassel-Calden wird über 200 Millionen Euro kosten, berichtet die «Hessisch-Niedersächsische Allgemeine». Schätzungen waren bislang von rund 151 Millionen Euro ausgegangen. Hessen will am Ausbau aber weiter festhalten.

Flughafen Kassel-Calden - © © dpa -

Flughafen Kassel-Calden © dpa

Die Kosten für den Ausbau des Flughafens Kassel-Calden liegen einem Medienbericht zufolge um ein Viertel über der bisher geschätzten Summe. Statt der bislang angenommenen 151 Millionen Euro werde der Ausbau «erheblich über 200 Millionen Euro kosten», berichtete die in Kassel erscheinende «Hessisch-Niedersächsische Allgemeine» (Donnerstagausgabe). Wer die «Mehrausgaben von mindestens 60 Millionen Euro» tragen werde, sei unklar.

Die Zeitung zitiert Finanzminister Karlheinz Weimar (CDU), wonach das Land «auf jeden Fall» am Ausbau des Flughafens in der Gemeinde Calden nördlich von Kassel festhalten werde. «Das Projekt ist zu wichtig für Nordhessen», sagte der Minister. Die Schätzungen der Kosten von 151 Millionen Euro aus dem Jahr 2003 seien veraltet, zudem machten neue Sicherheitsauflagen den Ausbau teurer.

Dem Blatt zufolge tragen das Land Hessen, die Stadt Kassel, der Landkreis Kassel und die Gemeinde Calden als Flughafen-Gesellschafter die Kosten. Das Land übernimmt demnach mit 119 Millionen von den bislang angesetzten 151 Millionen Euro den weitaus größten Teil.

Der Flugplatz Calden soll zu einem Regionalflughafen ausgebaut werden. Geplant ist, die 1.500 Meter lange Piste durch eine 2.500 Meter lange zu ersetzen. Dann könnten auch Ferienflieger in Calden landen. Der VGH hatte Mitte 2008 grünes Licht für den geplanten Ausbau des Flughafens Kassel-Calden gegeben und keine Revision zugelassen. Dagegen hatten Umweltverbände, Kommunen und Anwohner Beschwerde eingelegt, die jedoch vom Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verworfen wurde.

 

Von: ddp
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus