airliners.de-Jahresrückblick (6) Auf ein Neues - Das Luftfahrtjahr 2012

31.12.2012 - 09:20 0 Kommentare

Der Branche geht es schlecht und insgesamt hat der Luftverkehr in Deutschland ein Imageproblem. Das ist die Essenz aus den vergangenen zwölf Monaten. Aber es gibt Lichtblicke. Auf ein Besseres.

Das Luftfahrt-Jahr 2012 in Bildern. - © Kollage mit © dpa -

Das Luftfahrt-Jahr 2012 in Bildern. Kollage mit © dpa

Nach den meistgelesenen airliners.de-Nachrichten, den beliebtesten Spaethfolgen, Videos und Shopartikeln sowie einem statistischen airliners.de-Rückblick auf 2012 ist es nun an der Zeit, die Branche zu betrachten. Dabei bleibt leider ein fader Nachgeschmack, denn die Negativschlagzeilen haben in diesem Jahr deutlich überwogen.

Ärger und Krisen wohin man auch blickt. Die großen deutschen Fluggesellschaften kämpfen mit immer neuen Strategien und Sparpaketen um ihre Zukunft im globalen Wettbewerb. Kleinere Gesellschaften gibt es fast nicht mehr, auch in diesem Jahr haben sich einige verabschiedet.

Die Flughäfen müssen auch kämpfen, und zwar um ihre Daseinsberechtigung in der öffentlichen Meinung. Nicht nur an Deutschlands größtem Flughafen nehmen Diskussionen um Lärm und Nachtflug absurde Züge an. In München wählt die Bevölkerung auch ohne Lärmbelastung eine neue Bahn einfach ab.

Die immer neuen Hiobsbotschaften rund um den Hauptstadtflughafen werden in diesem Kontext Sinnbild für eine Branche, der scheinbar nichts so richtig gelingen will. Die Branche hat ein massives Imageproblem. Das ist nichts neues aber 2012 war ein neuer Tiefpunkt.

Wegen des schlechten Ansehens in der Bevolkerung erhält die Branche trotz ihrer Schlüsselfunktion im gesellschaftlichen Gesamtgefüge auch keine Rückendeckung aus Wirtschaft und Politik. Das kollektive Luftfahrt-Bashing beginnt in den Regionen und zieht sich über die Bundesregierung bis hin nach Europa. So kann das nichts werden.

Es gibt aber auch Lichtblicke: Das Streben nach immer mehr Effizienz bei den Fluggesellschaften hat der Industrie auch in diesem Jahr noch prallere Auftragsbücher beschert. Abgearbeitet werden diese zumindest zum Teil auch hier im Lande. Und noch ein positives Fazit bleibt: 2012 war das sicherste Jahr der IATA-Luftfahrtgeschichte.

Auf ein neues, besseres Jahr... Freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes 2013. Am 2. Januar geht es wieder mit aktuellen Nachrichten los. Das airliners.de-Team wünscht Ihnen einen guten Start ins neue Jahr. Bis dahin haben wir die wichtigsten Meldungen des ablaufenden Luftfahrtjahres 2012 zum Nachlesen hier zusammengetragen:

Januar 2012

Luftverkehrssteuer sinkt leicht

Cirrus stellt Insolvenzantrag

Etihad jetzt Großaktionär bei Air Berlin

BER-Flugrouten bestätigt

Airbus: A380-Risse herstellungsbedingt

 

Februar 2012

Wöhrl steigt bei Intersky ein

DFS trennt sich von Geschäftsführern

Flugbegleiter verklagen Lufthansa

Lufthansa: «Score» folgt auf «Climb 2011»

Vorfeldlotsen legen Frankfurt lahm

Lufthansa startet Urlauber-Offensive

 

März 2012

Air Berlin baut Fernstrecken aus (und um)

Condor erweitert Langstreckennetz

Air Berlin tritt Oneworld bei

Neuer Frankfurter Oberbürgermeister gewinnt mit Anti-Fluglärm-Wahlkampf

 

April 2012

Frankfurt: Dauerhaftes Nachtflugverbot

AUA überträgt Flugbetrieb auf Tyrolean

Klagen abgewiesen: Kein generelles Nachtflugverbot in Köln

Lufthansa schließt Bmi-Verkauf ab

 

Mai 2012

BER-Eröffnung verschoben

Neue Tarifstruktur: Air Berlin wagt den Billigst-Tarif

Lufthansa: Details zum Sparprogramm

 

Juni 2012

Mitarbeiter verlassen AUA

Berlin-Tegel: «Es ist eng, aber es läuft»

Lufthansa: Jade Cargo wird abgewickelt

Bürgerentscheid: München wählt dritte Bahn ab

 

Juli 2012

Airbus bestätigt US-Produktionslinie

OLT Express übernimmt Contact Air

EU-Kommission: Flüssigkeitsregeln werden nicht gelockert

Betriebsgenehmigung: BER-Klage abgewiesen

 

August 2012

Air Berlin verschärft Sparprogramm

Streit um Hahn spitzt sich zu

Flugbegleiter-Streik legt Frankfurt lahm

 

September 2012

BER-Eröffnung verschiebt sich erneut

Germanwings: Lufthansa bündelt Direktverkehre

 

Oktober 2012

OLT beginnt mit Flugplanexpansion

Air Berlin kooperiert mit Air France-KLM

Qatar Airways geht zu Oneworld

Frankfurt nimmt A-Plus in Betrieb

Lufthansa kündigt Augsburg Airways

 

November 2012

777F: Lufthansa Cargo startet Modernisierung

Vorstoß aus Brüssel: ETS vor teilweiser Aussetzung

Kapazitätsverlagerung: Air Berlin baut Streckennetz um

Konkursverfahren: Hello stellt Betrieb endgültig ein

German Sky Airlines setzt Betrieb aus

Lübeck Airport geht an Deutsch-Ägypter

 

Dezember 2012

Turkish macht Druck bei Lufthansa-Allianz

Macht neu verteilt: Bund wird EADS-Großaktionär

Lufthansa stellt neue Germanwings vor

Flugbegleiter-Tarifkonflikt bei Lufthansa beigelegt

Bodenverkehrsdienste-Liberalisierung vorerst gestoppt

Nur noch acht Routen: OLT streicht Flugplan zusammen

XL Airways Germany stellt Flüge ein

 

Von: airliners.de
Interessant? Beitrag weiterempfehlen:
Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Stellenangebote » Mehr Produkte »