Doch Chancen für Investorenplan?

Auch Alitalia-Piloten stimmen Rettungsplan zu

27.09.2008 - 12:07 0 Kommentare

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet, haben die Alitalia-Piloten dem Übernahmekonzept der privaten Investorengruppe CAI zugestimmt. Nach fast 15-stündigen Verhandlungen hätten nach den Flugbegleitern in der Nacht zum Samstag auch die Piloten grünes Licht für einen Plan zur Sanierung der angeschlagenen italienischen Fluggesellschaft gegeben.

Streiks der Alitalia-Mitarbeiter - © © dpa -

Streiks der Alitalia-Mitarbeiter © dpa

Für die marode italienische Fluggesellschaft Alitalia gibt es Hoffnung: Nach fast zwölfstündigen Verhandlungen mit der Regierung stimmten die Piloten der Airline am Samstag einem Rettungspaket des Investorenkonsortiums CAI zu, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete.

Die vier wichtigsten Gewerkschaften unterstützten den Plan, nach dem die 900 Alitalia-Kapitäne künftig Verträge als Führungspersonal bekommen. Die anderen Piloten sollen dieselben Verträge wie andere Alitalia-Angestellte erhalten. Die Gewerkschaft der reiste am Freitag zu Gesprächen über Alitalia nach Rom.

Von: dpa, AFP
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Blick aus einer A330 der Alitalia. Alitalia beantragt neue Staatshilfen

    Die insolvente Alitalia bittet um neues Geld vom Staat: Dieser solle bis Ende April 2018 die Mitarbeiter bezahlen. Eigentlich soll im Verkaufsprozess um den Pleite-Carrier kommende Woche die Entscheidung fallen.

    Vom 10.10.2017
  • Bei Air Berlin ist die Luft raus. Reaktionen zur Air-Berlin-Übernahme

    Lufthansa übernimmt große Teile der Air Berlin. Verdi mahnt, dass allen Mitarbeitern eine Perspektive geschaffen werden müsse. Auch Monopolkommissionschef Wambach und Berlins Bürgermeister Müller äußern sich.

    Vom 13.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus