Aserbaidschan Airlines nimmt erste Route nach Deutschland auf

06.05.2015 - 13:42 0 Kommentare

Von Hauptstadt zu Hauptstadt: Aserbaidschan Airlines fliegt ab sofort zwischen Baku und Berlin-Tegel. Die Route wird immer mittwochs und samstags angeboten. Zum Einsatz kommt eine A319. Es ist das erste Mal, dass Aserbaidschan Airlines einen deutschen Flughafen anfliegt.

Erstflug von Aserbaidschan Airlines von Berlin-Tegel nach Baku.

Erstflug von Aserbaidschan Airlines von Berlin-Tegel nach Baku.
© airliners.de - Christian Höb

Aserbaidschan Airlines ist zum ersten Mal in Berlin-Tegel gelandet.

Aserbaidschan Airlines ist zum ersten Mal in Berlin-Tegel gelandet.
© airliners.de - Christian Höb

Kuchen anlässlich des Erstflugs von Aserbaidschan Airlines zwischen Berlin-Tegel und Baku.

Kuchen anlässlich des Erstflugs von Aserbaidschan Airlines zwischen Berlin-Tegel und Baku.
© airliners.de - Christian Höb

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. Der Airline-Run auf Tegel

    Überblick Air Berlin hat Platz gemacht am Flughafen Tegel - die Lücken schließen sich schnell mit einigen neuen Fluggesellschaften. airliners.de gibt einen Überblick über einige neue Airlines.

    Vom 05.12.2017
  • Erstflug zwischen Tegel und Orly. Aigle Azur neu ab Berlin-Tegel

    Aigle Azur hat eine neue Strecke von Berlin-Tegel aus aufgenommen. Laut Mitteilung des Airports fliegt der Carrier nun nach Paris-Orly. Die Flüge sollen viermal wöchentlich stattfinden.

    Vom 05.12.2017
  • Die neue Air-France-Tochter Joon hat Flüge nach Berlin-Tegel aufgenommen. Joon nimmt Tegel-Strecke auf

    Die Air-France-Tochter Joon hat Flüge zwischen Paris und Berlin aufgenommen. Wie die Airline mitteilt, sei die erste Maschine am Mittag in Tegel gelandet. Pro Woche sollen etwa 37 Flieger vom Pariser Flughafen Charles de Gaulle nach Berlin-Tegel starten.

    Vom 01.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus