Andrea Felber übernimmt Leitung

ARTS eröffnet Niederlassung in München

14.01.2013 - 11:32 0 Kommentare

Der Luft- und Raumfahrtdienstleister ARTS hat in München eine neue Niederlassung eröffnet. Das Engeneering- und Consultingunternehmen will so näher am Kunden sein.

Andrea Felber - © © ARTS -

Andrea Felber © ARTS

ARTS Deutschland GmbH, Dienstleister für die Luft- und Raumfahrt, eröffnet in München seine europaweit fünfte Niederlassung. „Nach der Niederlassungseröffnung in Hamburg im vergangenen Jahr ist der Standort München der nächste logische Schritt gewesen,“ sagt Geschäftsführer Gerald Unger. Ziel sei es die Kundenbeziehungen im süddeutschen Raum zu festigen und auszubauen, so Unger weiter.

Die Münchner Niederlassungsleitung übernimmt die Prokuristin des Unternehmens Frau Andrea Felber.  

Als inhabergeführtes Dienstleistungsunternehmen arbeitet ARTS mit weltweit führenden Luftfahrzeugherstellern und deren Zulieferern an den Technologien von morgen. An allen europäischen Standorten sind insgesamt über 200 Mitarbeiter in verschiedenen Projekten im Einsatz.

Von: ARTS, airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Marta Alves arbeitet seit 15 Jahren bei TAP Portugal. TAP ernennt Verkaufsleiterin für DACH-Region

    Marta Alves ist neue Area Sales Managerin für Deutschland, Österreich und die Schweiz von TAP. Wie die portugiesische Airline mitteilt, ist die Position neu geschaffen worden.

    Vom 27.07.2017
  • Check-In-Schalter der Eurowings im Flughafen Düsseldorf. Eurowings will abseits von Frankfurt wachsen

    Eurowings will doch nicht ab Frankfurt starten. Stattdessen setzt der Lufthansa-Billigflieger auf andere Flughäfen. Bald soll die Eurowings-Flotte 100 Maschinen umfassen. Viele davon kommen von einer anderen Airline.

    Vom 14.07.2017
  • Eurowings Airbus A330. Eurowings-Langstrecke kommt nach München

    Eurowings will am Airport München ausbauen und ab Sommer 2018 Langstrecken anbieten. Der Lufthansa-Billigflieger wird Strecken von einer deutschen Airline übernehmen, die sich zurückzieht.

    Vom 07.07.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus