Amsterdam erweitert Terminalkapazitäten

12.09.2017 - 13:10 0 Kommentare

Die Kapazitäten am Flughafen Amsterdam sollen mit einem neuen Terminalanbau um 14 Millionen Passagiere pro Jahr erweitert werden. Jetzt hat sich der Flughafen für einen Entwurf entschieden. Der Flughafen ist der drittgrößte in Europa und hat Frankfurt auf Platz vier verdrängt.

Der Entwurf für das neue Terminal in Amsterdam stammt vom niederländischen Büro KAAN Architecten. Es soll 2023 eröffnen. - © © KAAN Architecten  -

Der Entwurf für das neue Terminal in Amsterdam stammt vom niederländischen Büro KAAN Architecten. Es soll 2023 eröffnen. © KAAN Architecten

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Amsterdam-Schiphol Störung behindert Flugverkehr in Amsterdam-Schiphol

    Eine technische Störung beim Verkehrskontrollsystem hat den Verkehr am Amsterdamer Flughafen Schiphol am Dienstagabend stark behindert. Die Ursache sei unklar, sagte der Flughafen. Allein die Fluggesellschaft KLM musste 50 Flüge annullieren.

    Vom 22.11.2017
  • Einweiser auf dem Vorfeld des Flughafens Köln/Bonn. Bahn in Köln/Bonn erneut gesperrt

    Am Flughafen Köln/Bonn muss erneut die große Start- und Landebahn gesperrt werden. Wegen Dauerregens konnten die Wartungsarbeiten im Oktober nicht zu Ende gebracht werden, daher wird die Piste laut Airport in der Nacht vom 11. auf den 12. November noch einmal gesperrt. Da derzeit auch die Querwindbahn saniert wird, müssen Flüge in dieser Zeit umgeleitet werden.

    Vom 06.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus