American Airlines wieder zwischen Miami und Frankfurt unterwegs

15.05.2015 - 11:01 0 Kommentare

American Airlines bietet nun wieder Nonstop-Flüge zwischen Miami und Frankfurt an. Die Boeing 767-300 fliegt einmal täglich hin und zurück. Die Fluggesellschaft hatte diese Route zuletzt im Mai 1997 angeboten.

Eine Boeing 767-300 im Landeanflug. - © © AirTeamImages.com - Simone Ciaralli

Eine Boeing 767-300 im Landeanflug. © AirTeamImages.com /Simone Ciaralli

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ein Räumdienstfahrzeug auf dem Rollfeld des Flughafens Frankfurt Wintereinbruch bringt Flugverkehr durcheinander

    Der erste heftige Schneefall des Winters hat zu Verspätungen im Flugverkehr geführt. Nicht nur an den großen Drehkreuzen in Frankfurt, München und Düsseldorf kam es zu etlichen Annullierungen.

    Vom 11.12.2017
  • Boeing-Maschine der Ryanair. Ryanair stationiert Reserve-Maschinen in Frankfurt

    Ryanair hat mit seinen engen Umläufen besonders viele späte Landefenster kurz vor 23 Uhr am Flughafen Frankfurt. Die Iren landen häufig zu spät, müssen deswegen zum Rapport im Ministerium und einigen sich auf Hilfsmaßnahmen.

    Vom 08.12.2017
  • Diese Koffer liegen auf einem Förderband am Stuttgarter Flughafen. US-Airlines wollen smarte Koffer einschränken

    Die Aufgabe smarter Koffer wird in den USA ab dem kommenden Jahr zum Problem. American, Alaska und Delta stören sich an integrierten Lithium-Akkus. In manchen Fällen kann das Gepäck aber trotzdem mit.

    Vom 06.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus