American Airlines streicht Chicago-Düsseldorf über den Winter

06.08.2014 - 12:53 0 Kommentare

American Airlines wird ihre Flüge zwischen Chicago und Düsseldorf im Zeitraum vom 25. Oktober bis zum 29. März temporär einstellen. Die Route war im letzten Winter lediglich ausgedünnt worden. Die Oneworld-Airline hatte die Route im April 2013 aufgenommen.

Boeing 767 der American Airlines am Flughafen Düsseldorf - © © Flughafen Düsseldorf -

Boeing 767 der American Airlines am Flughafen Düsseldorf © Flughafen Düsseldorf

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Eine Condor-Maschine am Flughafen München. Condor baut mit Air Transat und Lauda Motion aus

    Im kommenden Winter erweitert Condor erneut das Langstreckenangebot und setzt drei zusätzliche Jets ein. Und in Düsseldorf will der Ferienflieger mit Lauda Motion zur Nummer zwei hinter Eurowings aufsteigen.

    Vom 01.03.2018
  • Wartende Passagiere vor den Kontrollen am Airport Düsseldorf. Streit über Auflagen für Düsseldorfer Kontrollen

    Ein Gutachten eines Arbeitsmediziners hat die Bezirksregierung Düsseldorf dem Sicherheitsdienstleister Kötter ins Pflichtenheft geschrieben. Nach Ablauf der gesetzten Frist ist umstritten, ob der Experte tatsächlich zum Einsatz kam.

    Vom 13.03.2018
  • Sicherheitsmitarbeiter am Flughafen. Kötter stellt weniger neue Mitarbeiter ein

    100 neue Mitarbeiter vor Ostern versprach Kötter für die Kontrollen am Flughafen Düsseldorf. Nun sind es laut eines internen Schreibens weniger und erneut Fremdfirmen im Einsatz.

    Vom 07.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus