American Airlines streicht Chicago-Düsseldorf über den Winter

06.08.2014 - 12:53 0 Kommentare

American Airlines wird ihre Flüge zwischen Chicago und Düsseldorf im Zeitraum vom 25. Oktober bis zum 29. März temporär einstellen. Die Route war im letzten Winter lediglich ausgedünnt worden. Die Oneworld-Airline hatte die Route im April 2013 aufgenommen.

Boeing 767 der American Airlines am Flughafen Düsseldorf - © © Flughafen Düsseldorf -

Boeing 767 der American Airlines am Flughafen Düsseldorf © Flughafen Düsseldorf

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • US-Präsident Donald Trump am 17.02.2017 beim Besuch einer Fabrik des US-Flugzeugbauers Boeing in North Charleston. Trump schlägt Umbenennung von 737 Max vor

    Donald Trump hat eine Idee, wie man das angekratzte Image der 737-Max-Baureihe wieder verbessern könnte. Derweil kündigt der nächste US-Carrier an, die Maschinen bis in den Spätsommer am Boden zu lassen. Und Boeing könnten frühere Aussagen zur Max juristischen Ärger bereiten.

    Vom 15.04.2019
  • Die Chefs von Lauda Motion und Ryanair, Andreas Gruber und Michael O'Leary. Ryanair Group schrumpft in Deutschland

    Ryanair und Lauda bieten aktuell in Deutschland deutlich weniger Flüge an als noch im Vorjahr. Ohnehin ist der Marktanteil der größten europäischen Airline hierzulande recht überschaubar. Airline-Chef Michael O'Leary wartet auf die weitere Konsolidierung.

    Vom 23.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus