Amadeus-Probleme führen zu Verzögerungen

28.09.2017 - 16:46 0 Kommentare

Erhebliche Probleme in den Buchungssystemen haben am Donnerstagmorgen den weltweiten Luftverkehr behindert. Grund war eine Panne beim IT-Dienstleister Amadeus, wie dieser in Madrid bestätigte. Bei zahlreichen Gesellschaften funktionierten deswegen am Vormittag die Systeme etwa zum Check-in nicht.

Ein Passagier checkt Anzeigetafeln am Flughafen Tegel. - © © dpa - Paul Zinken

Ein Passagier checkt Anzeigetafeln am Flughafen Tegel. © dpa /Paul Zinken

Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • IBS unterstützt Lufthansa Cargo schon seit einigen Jahren bei IT-Lösungen. IBS richtet Testfabrik für Lufthansa Cargo ein

    IBS richtet eine Testfabrik für Lufthansa Cargo ein. So soll getestet werden, wie IT-Updates reibungslos in den laufenden Betrieb der Kranich-Tochter eingepflegt werden können. Dies teilt das indische Unternehmen mit.

    Vom 21.08.2017
  • Diesen Konferenzraum baut Lufthansa Technik in VIP-Kabinen in Flugzeuge des Typs Boeing 787 ein. Lufthansa Technik installiert VIP-Kabine

    Lufthansa Technik wird einen Dreamliner mit einer VIP-Kabine ausstatten. Der Bereich des nicht genannten Kunden einer Boeing 787 enthält laut Mitteilung unter anderem ein Büro, ein Bad und ein Schlafzimmer. Die Umrüstung soll im kommenden Jahr beginnen.

    Vom 17.11.2017
  • Die auf dem elektronischen Datenmodul des "Rimowa Electronic Tag" angezeigten Gepäckdaten entsprechen in Größe und Aussehen den heutigen Papieranhängern. Kein smarter Koffer unter dieser Nummer

    Digital Passenger (21) Die Digitalisierung soll das Reisen vereinfachen. Wenn die Airline einen smarten Koffer verliert, kann es aber durchaus kompliziert werden, wie unser Digital Passenger Andreas Sebayang jetzt erfahren musste.

    Vom 14.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus