Amadeus legt NDC-Programm auf

01.03.2018 - 12:33 0 Kommentare

Der Technologie-Anbieter Amadeus bereitet sich auf einen neuen Datenstandard für den Flugvertrieb vor. Wie das Unternehmen mitteilte, wird für den von der Iata initiierten NDC-Standard ein eigenes Entwicklungsprogamm aufgelegt. Die Leitung hat Gianni Pisanello.

Gianni Pisanello leitet bei Amadeus das NDC-Programm. - © © Amadeus -

Gianni Pisanello leitet bei Amadeus das NDC-Programm. © Amadeus

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Vartan-CCO Henk Fischer: "Auf Ersatzteile zu warten, kann sich keiner mehr erlauben." "Wir verschaffen den Herstellern Luft zum Atmen"

    Interview Der CCO von Luftfahrtdienstleister Vartan, Henk Fischer, spricht im Interview mit airliners.de über Farnborough 2018, den Unterschied zwischen Wartung sowie Serienfertigung neuer Flugzeugmodelle und warum in dem Bereich immer mehr Know-How gefordert ist.

    Vom 23.07.2018
  • Flugzeugwartung bei Condor Technik. Ende der Condor in Berlin besiegelt

    Nun ist es offiziell: Condor in Berlin wird Ende Oktober den Wartungsbetrieb einstellen. Dies bestätigt die Airline unserer Redaktion. Für die Mitarbeiter wird es einen Sozialplan geben.

    Vom 27.06.2018
  • Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im BER "Wir fliegen schon seit Jahren am BER"

    Der BER ist laut Flughafenchef Lütke Daldrup so gut wie fertig. Aktuell laufen nur noch Prüfarbeiten. Den Eröffnungstermin Ende 2020 bezeichnet der Manager als verlässlich - immerhin sei vieles am neuen Flughafen ohnehin schon in Betrieb.

    Vom 20.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus