Am BER müssen 750 Monitore ausgetauscht werden

15.03.2018 - 14:45 0 Kommentare

Am BER müssen 750 Monitore für die Fluggastinformation ausgetauscht werden. Sie entsprächen nun nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik, sagte ein Flughafensprecher der dpa. Etwa 100 Bildschirme könnten im Flughafen Tegel verwendet werden. Die übrigen würden voraussichtlich entsorgt. Die Erneuerung koste rund 500.000 Euro.

Eine Besuchergruppe am BER - © © dpa - Bernd Settnik

Eine Besuchergruppe am BER © dpa /Bernd Settnik

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Das Übergangsregierungsterminal am BER von außen. Bund übernimmt BER-Terminal

    Ein weiteres Stück des BER ist fertig: Das Übergangsterminal für die Regierung wird an den Bund übergeben. Die schnelle Bauweise kommt auch bei T2 zum Einsatz.

    Vom 04.10.2018
  • Stadlers KISS wäre eine Option für einen Doppeldecker-Triebwagen. Details zum BER-Flughafen-Express: Doppeldecker werden Pflicht

    Wenn der Flughafen Express zum Berliner Flughafen BER in Betrieb geht, genügen die ursprünglichen Planungen nicht mehr. Ein Blick in die Ausschreibung des Berlin-Brandenburger Verkehrsverbunds zeigt, dass komplett neue Züge benötigt werden.

    Vom 06.09.2018
  • Schilder am BER. VW parkt tausende Autos am BER

    Nun ist es offiziell: VW wird noch nicht zugelassene Fahrzeuge am BER parken. Der Flughafen darf sich nach eigenen Angaben über eine Million Euro in diesem Jahr freuen.

    Vom 30.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus