Bald auch ab Mailand?

Alitalia wieder von Rom nach Wien

04.03.2010 - 11:59 0 Kommentare

Alitalia hat ihre Rückkehr nach Wien verkündet. Mit Beginn des Sommerflugplans will die italienische Fluglinie Rom zweimal täglich mit der Donaumetropole verbinden.

Alitalia Airbus A321 - © © AirTeamImages.com -

Alitalia Airbus A321 © AirTeamImages.com

Alitalia kehrt wieder zurück nach Wien. Dies hat die italienische Fluglinie auf einer Pressekonferenz am Mittwoch in der österreichischen Hauptstadt bekannt gegeben. Die Verbindung Rom-Wien soll mit Inkrafttreten des Sommerflugplans 2010 am 28. März aufgenommen werden. Die Route soll zweimal täglich bedient werden.

Vormittags erfolgt der Start in Rom um 10.00 mit Ankunft in Wien um 11.40. Zurück geht es um 12.20 Uhr. Nach knapp zweistündiger Flugzeit setzt die Maschine dann um 13.55 Uhr wieder in Rom auf. Der zweite Tageskurs startet in Rom um 16.05 Uhr und erreicht Wien um 17.45 Uhr. Der Rückflug hebt um 18.35 in der Donaumetropole ab und setzt um 20.10 Uhr wieder in Rom auf. Eingesetzt werden sollen 90-sitzige Bombardier CRJ900, die noch von Air One stammen. Bis zum nächsten Lackiertermin sollen sie ihre blau-gelbe Bemalung auch noch beibehalten.

Bald auch ab Mailand?

Ob auch die Verbindung Mailand-Wien wieder in den Flugplan der Alitalia aufgenommen wird, ist noch nicht sicher. Im Rahmen der Neuausrichtung als „Smart Carrier“ sieht Orazio Costanzo, Sales Manager für Österreich, hier jedoch gute Chancen. Alitalia hatte von 1957 bis 2008 Rom und Mailand mit Wien verbunden. Erst im Rahmen der Umstrukturierung waren beide Routen entfallen.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Niki Lauda. Lauda Motion und Condor trennen sich endgültig

    Lauda Motion und Condor beenden Ende April ihre Kooperation. Beim Vertrieb setzt Nikis Laudas Airline offenbar ganz auf den neuen Anteilseigner Ryanair - er stellt auch Flugzeuge und Crews in Berlin und Düsseldorf zur Verfügung.

    Vom 09.04.2018
  • Flugzeug von Ryanair am Airport Berlin-Tegel. Ryanair hebt in Tegel ab

    Ab Juni fliegt Ryanair unter anderem ab Berlin-Tegel - im Wet-Lease für Lauda Motion. Die Österreicher verdreifachen beinahe ihr Engagement in Deutschland. Künftig wollen sie aber vor allem mit eigenen Maschinen wachsen.

    Vom 30.05.2018
  • Reisender in Frankfurt: Massive Einschränkungen im Flugverkehr am Dienstag. Nicht nur bei Lufthansa: Streiks lähmen Airports

    Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben am ersten Tag vor allem den Luftverkehr beeinträchtigt. Zwar betreffen die Aktionen nur vier Airports, doch die Auswirkungen sind groß. airliners.de fasst die Lage zusammen.

    Vom 10.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus