Alitalia streicht zwei Deutschland-Strecken

05.11.2008 - 16:30 0 Kommentare

Die italienische Fluggesellschaft Alitalia hat zwei Deutschland-Verbindungen aus dem Flugplan genommen. Ab sofort werden die Strecken zwischen Stuttgart und Mailand sowie zwischen Berlin und Rom nicht mehr geflogen. Darauf weist der Deutsche Reiseverband (DRV) in Berlin hin. Das Unternehmen bemühe sich, Passagiere mit gebuchten Tickets zu informieren und Umbuchungen anzubieten.

Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Boeing 737 der Ryanair. Ryanair will keine Flugzeuge aus Deutschland abziehen

    Der Billigflieger ganz milde: Trotz vorheriger Ankündigung will Ryanair bei weiteren Pilotenstreiks keine Flugzeuge abziehen - zumindest aus Deutschland. Dem Low-Coster stehen die nächsten Streiks bevor.

    Vom 02.08.2018
  • Ein Airbus A320 der Sundair am Flughafen von Palma de Mallorca. Sundair flottet dritten Airbus ein

    Sundair ist jetzt mit drei Airbus A320-Jets unterwegs und die vierte Maschine kommt in wenigen Wochen. Beide kommen von Air Berlin. Gleichzeitig startet der Carrier ab Dresden.

    Vom 31.08.2018
  • A320 von Condor. Condor und Air Europa kooperieren

    14 südeuropäische Verbindungen: Condor lässt nun unter anderem in Palma de Mallorca auf Flüge von Air Europa umsteigen. Das bringt vor allem Entlastung im eigenen Flugplan.

    Vom 03.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus