Alitalia rechnet für Freitag mit Störungen im Flugbetrieb

28.11.2007 - 14:12 0 Kommentare

Die Fluggesellschaft Alitalia rechnet wegen eines Streiks im Transportgewerbe am Freitag mit Störungen im Flugbetrieb. Die Störungen dürften sich auf die Zeit von 11 und 15 Uhr erstrecken, teilte die wirtschaftlich angeschlagene Airline am Mittwoch in Rom mit. Zur voraussichtlichen Zahl der Flugausfälle machte Alitalia keine Angaben.

Von: dpa-AFX
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Boeing 737 der Sun Express. Urlauberflüge in die Türkei legen weiter zu

    Der touristische Boom für die Türkei ist in diesem Sommer noch stärker ausgefallen als erwartet. Die Ferienflieger legen für den Herbst zusätzliche Kapazitäten und planen zum Teil schon für 2019 auf Zuwachs.

    Vom 20.08.2018
  • Rostocks Flughafen-Chefin Dörthe Hausmann im Gespräch mit airliners.de. "Wir wollen Rostock als Ostseeflughafen etablieren"

    Interview Der Flughafen Rostock-Laage hat sich mit Kreuzfahrt-Gästen ein neues Geschäft erschlossen. Doch Airport-Chefin Dörthe Hausmann hat noch viel mehr vor: Mit Urlaubern und Business Travellern will sie den Verkehr verdoppeln, erklärt sie im airliners.de-Interview.

    Vom 09.08.2018
  • Thomas-Cook-Konzernchef Peter Frankhauser. Air-Berlin-Pleite treibt Thomas Cook an

    Subcharter, Start der Belaerics-Airline und Kauf der Air Berlin Aviation: Die Thomas Cook Group hat die Kapazitäten im Jahr eins nach dem Berliner Pleite-Carrier in der Airline-Sparte kräftig ausgebaut - mit Erfolg.

    Vom 17.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus