Airport Stuttgart: Neue E-Ladepunkte

28.12.2017 - 16:25 0 Kommentare

Der Flughafen Stuttgart richtet 33 neue Ladepunkte für E-Autos ein. Sieben davon sind laut Airport-Mitteilung Schnellladestationen. Am Flughafen sind somit insgesamt 48 Ladeanschlüsse öffentlich zugänglich.

Zu finden sind die E-Tankstellen auf dem Parkplatz P7 vor dem Terminalgebäude, auf Ebene 3 des Parkhauses P14 sowie am Busterminal. - © © Flughafen Stuttgart -

Zu finden sind die E-Tankstellen auf dem Parkplatz P7 vor dem Terminalgebäude, auf Ebene 3 des Parkhauses P14 sowie am Busterminal. © Flughafen Stuttgart

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ein IC-Zug der Deutschen Bahn. Flughafen Stuttgart: CDU drängt auf ursprüngliche Fernverkehrsanbindung

    Die baden-württembergische CDU fordert die Deutsche Bahn auf, zu ihrem Versprechen zu stehen, die Fernverkehrsanbindung des Flughafen Stuttgarts zu gewährleisten. Das geht aus verabschiedeten Resolution hervor. In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass die Bahn nicht mehr im Zwei-Stunden-Takt den Airport bedienen will.

    Vom 16.01.2018
  • "Manfred Rommel Airport" steht in Stuttgart an einem Terminal des Flughafens. Flughafen Stuttgart GmbH lehnt Beteiligung an Stuttgart-21-Mehrkosten ab

    Stuttgart 21 könnte nach Angaben der Bahn 7,6 statt der geplanten 6,5 Milliarden Euro kosten, der Flughafen hat nun mitgeteilt, dass er nicht für die Mehrkosten aufkommen werde. "Die Flughafen Stuttgart GmbH wird aus wirtschaftlichen und rechtlichen Gründen keine weitergehenden Finanzierungsbeiträge leisten können", so ein Sprecher. Die Verpflichtungen aus der Finanzierungsvereinbarung von 2009 (339 Millionen Euro) seien komplett beglichen.

    Vom 29.11.2017
  • Blick auf das Vorfeld des Flughafens Stuttgart. Flughafen Stuttgart mit Passagier-Plus

    Im Jahr 2017 wurden insgesamt fast elf Millionen Fluggäste am Stuttgarter Airport abgefertigt, was einem Plus von 3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Nach Unternehmensangaben fiel allerdings die Zahl der Starts und Landungen um 1,3 Prozent. Es wurden fast 128.000 Flugbewegungen registriert.

    Vom 11.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus