Rostock-Laage ist nachts Ausweichflughafen für Easyjet

24.07.2017 - 15:50 0 Kommentare

Der Airport Rostock-Laage agiert nachts als Ausweichflughafen für Berlin-Schönefeld für Easyjet. Dies teilt der Airport mit. Aufgrund von Bauarbeiten auf der Nordbahn gilt bis Ende Oktober in Schönefeld das BER-Nachtflugverbot.

Die Passagiere dieses ersten in Rostock-Laage statt Berlin-Schönefelds gelandeten Easyjet-Flugs wurden mit Bussen in die Hauptstadt befördert. - © © Flughafen Rostock-Laage -

Die Passagiere dieses ersten in Rostock-Laage statt Berlin-Schönefelds gelandeten Easyjet-Flugs wurden mit Bussen in die Hauptstadt befördert. © Flughafen Rostock-Laage

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus