Airport Hamburg setzt auf digitale Wegweiser

08.08.2018 - 09:29 0 Kommentare

Der Flughafen Hamburg hat vier vier interaktive Informations-Kioske in den Terminals installiert. Damit sollen die Gäste laut Mitteilung den schnellsten Weg zum gewünschten Ziel gezeigt bekommen. Per QR-Code lässt sich der ermittelte Weg zudem direkt auf das Smartphone übertragen.

Zunächst gehen die Screens in einen Testbetrieb, sodass viele Funktionen nur in Deutsch verfügbar sind - Englisch und Dänisch sollen zeitnah folgen.  - © © Flughafen Hamburg - Michael Penner

Zunächst gehen die Screens in einen Testbetrieb, sodass viele Funktionen nur in Deutsch verfügbar sind - Englisch und Dänisch sollen zeitnah folgen. © Flughafen Hamburg /Michael Penner

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eurowings-Passagiere mit Smartphone Eurowings gründet Digital-Tochter

    Mietwagen, Eventtickets und ganz nebenbei noch einen Flug buchen: "Eurowings Digital" soll zum "digitalen Reisebegleiter" der Lufthansa-Tochter werden. Die Weiterentwicklung soll mehrere Millionen kosten.

    Vom 15.05.2018
  • Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister. Lufthansa kritisiert Fraport wegen Computerpanne

    Am Frankfurter Flughafen kommt es zu einer folgenschweren Computerpanne: Die Planungssoftware fällt mehrere Stunden aus, der Flugplan muss dezimiert werden. Hauptkundin Lufthansa kritisiert daraufhin erneut Betreiber Fraport.

    Vom 17.05.2018
  • Ein Passagier im neuen Terminal 2 des Flughafens London-Heathrow. Billigflieger Easyjet hat Interesse an Heathrow

    Gatwick, Luton, Stansted, Southend und bald auch Heathrow? Easyjet nimmt den nächsten Londoner-Airport ins Visier. Der Low-Cost-Carrier stellt aber auch ganz klare Bedingungen für sein Engagement.

    Vom 19.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus