Airport Hamburg mit so vielen Passagieren in einem Februar wie noch nie

15.03.2016 - 10:50 0 Kommentare

Rekord am Flughafen Hamburg: Der Airport hat erstmals in einem Februar die Marke von einer Million Passagiere geknackt. Dass die Bilanz in diesem Monat so gut ausfiel, wurde an zwei Gründen festgemacht.

Passagiere am Flughafen Hamburg. - © © Michael Penner -

Passagiere am Flughafen Hamburg. © Michael Penner

Der Flughafen Hamburg hat zum ersten Mal in einem Februar mehr als eine Million Passagiere abgefertigt. Es waren rund 1,04 Millionen, wie der Airport jetzt mitteilte. Das entspricht einem Plus von mehr als sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Ein Grund für den Anstieg ist der Schalttag. Dieser habe das Wachstum um fast vier Prozent ansteigen lassen, hieß es. Außerdem wurden die Zahlen im Februar 2016 durch die Luftsicherheitsassistenten und Germanwings-Piloten begünstigt. Diese hatten im Vorjahresmonat an drei Tagen gestreikt, mehr als 200 Flüge waren ausgefallen.

Folglich verzeichnete der Hamburger Airport auch deswegen bei den Flugbewegungen ein Plus. Die Zahl der Starts und Landungen stieg um fast vier Prozent auf rund 11.000. Das Frachtaufkommen am Flughafen stieg um fast 22 Prozent auf rund 2800 Tonnen.

Diese Statistik zeigt Flugbewegungen und Passagierzahlen am Hamburger Airport von Februar 2015 bis Februar 2016.

Von: ch
Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »