Airport Düsseldorf: Gebäudereinigern droht Jobverlust

12.10.2017 - 15:45 0 Kommentare

Knapp 200 Mitarbeitern der Firma Klüh am Flughafen Düsseldorf droht offenbar der Verlust des Arbeitsplatzes. Nach Angaben der Gewerkschaft IG Bau hat das Unternehmen den Gebäudereiniger-Auftrag zu Ende des Jahres verloren. Für die Sauberkeit in den Terminals wird dann die süddeutsche Firma Dr. Sasse verantwortlich sein.

Der Flughafen Düsseldorf. - © © Flughafen Düsseldorf -

Der Flughafen Düsseldorf. © Flughafen Düsseldorf

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Sicherheitskontrolle an einem Flughafen So hilft Agello an den Kontrollen in Düsseldorf

    An den Passagierkontrollen am Airport Düsseldorf kommt ab nächster Woche erneut Personal eines Fremdunternehmens zum Einsatz: Agello greift Kötter unter die Arme. Gelockt wurden die Mitarbeiter mit mehr Geld.

    Vom 26.06.2018
  • Koffer im Gepäckscanner: Kötter will fast 200 Mitarbeiter im Sommer an die Strecken bringen. Airport Düsseldorf: Agello hilft doch nicht aus

    Sicherheitsdienstleister Kötter bekommt bei den Passagierkontrollen am Flughafen Düsseldorf doch keine Unterstützung des Dienstleisters Agello. Allerdings wird in Weeze wegen einer Entscheidung von Ryanair die Arbeit knapp.

    Vom 14.06.2018
  •  Sicherheitskontrolle am Flughafen. Bundespolizei mahnt Kötter in Düsseldorf ab

    Nach airliners.de-Informationen hat die Bundespolizei den mit den Passagierkontrollen unter anderem in Düsseldorf betrauten Dienstleister Kötter abgemahnt. Unternehmenschef Lange äußert sich.

    Vom 22.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus