Airlines streichen Iran-Verbindungen

10.07.2018 - 12:15 0 Kommentare

Viele Airlines, wie KLM, Joon und auch Etihad nehmen ihre Iran-Verbidnungen aus dem Programm. Austrian Airlines wird die Routen nach Isfahan und Shiraz zum Herbst aus Unwirtschaftlichkeit streichen. Die Wien-Teheran-Route werde aber weiter bedient, bestätige ein Sprecher gegenüber airliners.de.

Flugzeuge der Austrian Airlines am Flughafen Wien. - © © dpa - Helmut Fohringer

Flugzeuge der Austrian Airlines am Flughafen Wien. © dpa /Helmut Fohringer

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus