Airbus-Versuchsflugzeug mit Laminarflügeln hebt ab

Airbus hat den Erstflug im "Clean Sky"-Projekt "BLADE" durchgeführt. Die A340-Testmaschine ist nach Airbus-Angaben das erste Versuchsflugzeug, das ein "transsonisches Laminarprofil" mit einer "echten internen Primärstruktur" verbindet. Das von der EU geförderte Projekt hat das Ziel, den Reibungswiderstand um 50 Prozent reduzieren.

Das

Das "BLADE"-Testflugzeug mit Laminarstruktur an den Flügeln. © Airbus /S. Ramadier

Von: dh

Datum: 29.09.2017 - 11:46

Adresse: http://www.airliners.de/airbus-versuchsflugzeug-laminarfluegeln/42479