Airbus wählt Standort für chinesisches Innovationszentrum aus

20.11.2017 - 11:40 0 Kommentare

Airbus wird sein chinesisches Innovationszentrum (ACIC) in der südchinesischen Stadt Shenzhen ansiedeln. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, soll der Standort im "Silicon Valley Chinas" noch in diesem Jahr in Betrieb genommen werden.

Airbus-Chef Tom Enders. - © © dpa -

Airbus-Chef Tom Enders. © dpa

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus