Airbus' Beluga XL hebt erstmals ab

19.07.2018 - 12:55 0 Kommentare

Airbus neuer Großfrachter Beluga XL ist zum Erstflug abgehoben. Die Mitteilung auf Twitter dazu lautete: "Whale done." Die Maschine soll große Flugzeugteile wie Rumpf oder Flügel zwischen den europäischen Airbus-Werken transportieren.

Erstflug des Beluga-XL-Frachters. - © © dpa - Frederic Scheiber/AP

Erstflug des Beluga-XL-Frachters. © dpa /Frederic Scheiber/AP

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Im Cockpit einer A320. Airbus will A320-Piloten schulen

    Normalerweise führt der Weg ins Cockpit über eine Airline. Airbus startet in Mexiko ein Projekt, dass für den Verkaufsschlager A320 die Piloten liefern soll - inklusive Easa-Zertifizierung.

    Vom 01.08.2018
  • Logo von Boeing. Boeing sieht die Nachfrage gestiegen

    Boeing rechnet mit weiter wachsender Flugzeug-Nachfrage: Knapp 43.000 Maschinen würden in den kommenden zwei Jahrzehnten gebraucht. Konkurrentin Airbus ist da deutlich zurückhaltender - aus guten Gründen.

    Vom 18.07.2018
  • A380 von Emirates: Großkundin des Doppelstöckers. Das Comeback der A380 im Leasing

    Hintergrund Hifly übernimmt eine gebrauchte A380 und bietet sie im kurzfristigen Leasing an. Das wird angenommen: Der Doppelstöcker ist non-stop im Einsatz. Gibt diese Entwicklung dem Airbus-Programm den Schub, den es braucht?

    Vom 10.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus