Airbus zurrt Aufträge fest: 120 Maschinen vom Typ A220

03.01.2019 - 15:09 0 Kommentare

Der Flugzeugbauer Airbus hat kurz vor dem Jahreswechsel noch zwei Großaufträge für seinen kleinsten Jet A220-300 unter Dach und Fach gebracht. Die US-Airline Jetblue und die Neugründung Moxy zurrten Bestellungen über jeweils 60 Maschinen des Typs fest.

Jetblue ist Erstkundin des Airbus A220. - © © Airbus -

Jetblue ist Erstkundin des Airbus A220. © Airbus

Dies teilte Airbus am Donnerstag mit. Laut Preisliste haben die Aufträge zusammen einen Wert von elf Milliarden US-Dollar (9,6 Milliarden Euro). Allerdings sind bei Flugzeugbestellungen hohe Rabatte üblich.

Die Aufträge von Jetblue und Moxy - einer neuen Airline des US-Unternehmers David Neeleman - waren bereits im Juli angekündigt worden. Neeleman war auch Mitgründer von Jetblue.

Bei der A220 handelt es sich um die frühere C-Serie von Bombardier, an der Airbus vergangenen Sommer die Mehrheit übernommen hatte. Die A220-300 ist die größere von zwei Versionen. Bombardier war in finanzielle Schieflage geraten, auch weil sich die Entwicklung der C-Serie länger hinzog und teurer wurde als gedacht.

© Airbus, Lesen Sie auch: Bombardiers C-Series wird zum Airbus A220

Von: dpa, pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Airbus A321 Neo von Lufthansa am Airbus-Werk in Finkenwerder. Lufthansa bereitet sich auf A321 Neo vor

    Mit der A321 Neo stößt auch das größte Exemplar der Neo-Varianten der Airbus-A320-Familie zur Lufthansa. Die erste Maschine soll noch im April kommen. Jetzt stehen auch die ersten Routen fest.

    Vom 11.04.2019
  • Besucher der 53. Internationalen Pariser Luftfahrtausstellung laufen an einem Frachtflugzeug des Typs Boeing 737-800 BCF Amazon "Prime Air" vorbei. Boeing kann in Paris Großauftrag für 737 Max verkünden

    Auf der Paris Air Show präsentiert Boeing einen neuen Großkunden für die 737 Max. Derweil kann Airbus mit zahlreichen Bestellungen für die A320-Neo-Familie punkten. Aber es gibt auch Aufträge für Regionalflugzeuge.

    Vom 18.06.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus