Airbus liefert erste A320neo an Easyjet aus

14.06.2017 - 15:07 0 Kommentare

Easyjet hat eigenen Angaben zufolge ihre erste Maschine des Typs A320neo erhalten. Insgesamt hat der britische Low-Cost-Carrier 100 Stück dieses Modells bestellt, wie aus Airbus-Angaben hervorgeht.

Erste A320neo der Easyjet - © © Easjyet -

Erste A320neo der Easyjet © Easjyet

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Im Terminal am Flughafen Hamburg Hamburg will eine halbe Million von Easyjet

    Wegen mehr als 20 verspäteten Starts und Landungen im vergangenen Jahr fordert die Fluglärmschutzbeauftragte von Hamburg nun fast eine halbe Million Euro von Easyjet. Die Airline will die Vorfälle prüfen.

    Vom 02.03.2018
  • Tui nimmt die erste Boeing 737 MAX in Empfang. Tui will mehr Flugzeuge kaufen

    Tui will wieder stärker in seine Airlines investieren: In den kommenden Jahren werden 70 fabrikneue Boeing 737 MAX eingeflottet - mindestens. Einen großen Teil davon will Tui-Chef Joussen kaufen statt leasen.

    Vom 30.01.2018
  • Easyjet stationiert zunächst zwei Maschinen in Tegel. Easyjet eröffnet Basis in Berlin-Tegel

    Jetzt auch innerdeutsch: Easyjet hebt erstmals am Airport Berlin-Tegel ab. Gleichzeitig kündigt Europa-Chef Haagensen großes Wachstum am Cityairport der deutschen Hauptstadt an.

    Vom 05.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus