Air Transat baut DACH-Verkaufsteam um

10.02.2012 - 14:52 0 Kommentare

Die kanadische Ferienfluggesellschaft Air Transat baut ihr Verkaufsteam für die deutschsprachigen Märkte (DACH) um. So ist bekleidet Nicole Conrad ab sofort die Position des Sales & Marketingmanagers. Verstärkt wird das Team durch Birgit Matzner und und Diana Kranz.

Nicole Conrad

Nicole Conrad
© Air Transat

Birgit Matzner

Birgit Matzner
© Air Transat

Air Transat hat Nicole Conrad zur neuen Sales & Marketing Managerin für die deutschsprachigen Märkte ernannt. Sie ist damit für die Vermarktung, den Vertrieb und Verkauf der Air Transat in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Die 33-jährige Hamburgerin war bisher im Unternehmen als Marketing & Operations Manager tätig und bringt daher eine langjährige Erfahrung bei Air Transat sowie im Airline-Business für die Position als Sales Managerin für die deutschsprachigen Märkte mit sich, wie Air Transat mitteilte.  

Des Weiteren wird das Verkaufsteam verstärkt durch Birgit Matzner, die als Account Manager für den Bereich Mitte/West verantwortlich sein wird. Matzner bringt 30 Jahre Berufserfahrung im Tourismus mit und gehörte lange der deutschen Ferienfluggeselslchaft LTU an.

Diana Kranz wird das Team im Inside Sales Support verstärken, welches nun aus sechs Personen besteht. Felix Schmidt wird künftig als Account Manager den Bereich Süddeutschland sowie den Schweizer Markt betreuen. Das Vertriebsteam in dem Bereich Nord/Ost soll schnellst möglich besetzt werden. Für den Bereich Österreichs steht Nicole Conrad als Ansprechpartner zur Verfügung.

Von: airliners.de mit Air Transat
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr äußert sich zur Eurowings-Strategie

    Nach dem Ende der Air Berlin setzt Eurowings auf schnelles Wachstum - dies führt zu höheren Kosten, so Lufthansa-Chef Spohr. Bei den Kosten habe man ein ganz klares Vorbild.

    Vom 18.05.2018
  • Sun-Express-Chef Jens Bischof im Gespräch mit airliners.de. "Wir liegen unter den Stückkosten von Easyjet"

    Interview Sun-Express-Chef Bischof erklärt im Gespräch mit airliners.de, warum die Türkei immer noch das wichtigste Ziel für seine Airline ist, wie sich die deutsche Tochtergesellschaft entwickelt und warum er keine Angst vor Brussels Airlines hat.

    Vom 27.03.2018
  • Condor-Chef Ralf Teckentrup. "Wir konzentrieren uns auf vier Flughäfen"

    Interview Condor-Chef Ralf Teckentrup erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie er seine Airline größer und gleichzeitig schlanker machen will und warum er mit Lauda Motion kooperiert - aber nicht mit Eurowings.

    Vom 19.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus