Air Seychelles kündigt neue Düsseldorf-Verbindung an

04.11.2016 - 09:23 0 Kommentare

Air Seychelles will im kommenden Sommer die Seychellen mit dem Flughafen Düsseldorf verbinden. Ab Ende März soll die Strecke zwei Mal wöchentlich bedient werden, teilte die Airline mit. Eingesetzt werden soll ein Airbus A330 mit 18 Business- und 236 Econonomy-Sitzen.

Ein Airbus A330 der Air Seychelles - © © airteamimages - Matthieu Douhaire

Ein Airbus A330 der Air Seychelles © airteamimages /Matthieu Douhaire

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Airbus A320 der Eurowings. Vier neue Düsseldorf-Routen von Eurowings

    Eurowings wird ab dem Frühjahr kommenden Jahres zwischen Düsseldorf und Korfu, Kos, Mostar sowie Samos fliegen. Dies geht aus Flugplandaten hervor. Die Strecken sollen ein- (Samos) beziehungsweise zwei- (Korfu, Mostar) und dreimal (Kos) wöchentlich bedient werden.

    Vom 27.11.2017
  • Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group. Eurowings kündigt drei neue US-Strecken an

    Eurowings fliegt ab April 2018 von Düsseldorf nach New York. Die Verbindung solle laut Mitteilung sechsmal wöchentlich angeboten werden. Zudem will Eurowings Routen nach Miami und Fort Myers ab dem NRW-Airport aufnehmen.

    Vom 24.11.2017
  •  Ein Winglet mit dem Tui-Logo vor der Hauptverwaltung von Tuifly am Hannover Airport. Tuifly kündigt Tunesien-Flüge an

    Tuifly nimmt im Sommerflugplan 2018 Enfidha (Tunesien) in den Flugplan auf. Das Ziel soll laut einer Mitteilung dann bis zu zweimal wöchentlich von Düsseldorf, Frankfurt und Hannover aus angeflogen werden.

    Vom 16.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus