Air New Zealand mit neuer PR-Agentur

14.01.2016 - 13:23 0 Kommentare

Mit KPRN hat sich Air New Zealand in Deutschland für eine neue PR-Agentur entschieden. Die auf Touristik spezialisierte Kommunikationsagentur mit Hauptsitz in Frankfurt betreut bereits Aerolinas Argentinas, Ethiopian, Latam, South African Airways und Thai.

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A320 der Royal Jordanien Airlines, der nationalen Fluggesellschaft des Königreichs Jordanien. Lufthansa Technik liefert Ersatzteile für Royal Jordanien

    Lufthansa Technik und The Royal Jordanian Airlines Plc haben eine Vereinbarung über die Instandhaltung von Komponenten der Flugzeuge des Typs A320 von Royal Jordanien unterzeichnet. Wie beide Airlines mitteilten, sollen die Ersatzteile aus dem Komponentenpool der Lufthansa Technik sowie einem Home-Base-Lease in Amman kommen.

    Vom 20.07.2017
  • Boeing 757 der United Airlines in Las Vegas. United Continental verdient mehr

    United Continental, die Dach-Holding von United Airlines und Continental Airlines, hat im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert. Die Erlöse sind nach eigenen Angaben um 6,4 Prozent auf zehn Milliarden Dollar gestiegen. Der Gewinn legte unter dem Strich um 39,1 Prozent auf 818 Millionen Dollar zu.

    Vom 19.07.2017
  • Leitwerke von Flugzeugen der Swiss Swiss stellt Crew-Manuals um

    Swiss bietet die Manuals für die Crews nun in elektronischer Form an. Die während des Flugs häufig zu Rate gezogenen Handbücher können nun in Echtzeit aktualisiert werden, teilt die Airline mit. Erarbeitet wurde die XML-Lösung von der GDS-Tochter Ovidus.

    Vom 07.07.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus