Air Namibia mit neuem Deutschland-Manager

21.08.2012 - 17:11 0 Kommentare

Air Namibia hat Bekim Dura hat zum Monatsanfang die Verantwortung für den Geschäftsbetrieb der Air Namibia in Deutschland sowie die Offline Generals Sales Agents in Europa und den USA übernommen.

Bekim Dura - © © Aviareps -

Bekim Dura © Aviareps

Air Namibia hat Bekim Dura zu seinem neuen Country Manager in Deutschland berufen. Der 36jährige übernahm die Position zum 1. August und wird fortan die Verantwortung für den Geschäftsbetrieb in Deutschland sowie die Offline General Sales Agents in Europa sowie den USA übernehmen. Zuvor war er zwölf Jahre lang als Manager Finance und Financial Services für den Airline- und Touristikrepräsentanten Aviareps tätig.  

Mit diesem Schritt baut Air Namibia ihre regionalen Managementstrukturen aus. Sales & Marketing für den deutschen Markt werden weiterhin von General Sales Agent Aviareps betreut, wobei das deutsche Team dort künftig direkt an Bekim Dura berichten wird. 

Von: airliners.de mit Aviareps
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Sun-Express-Chef Jens Bischof im Gespräch mit airliners.de. "Wir liegen unter den Stückkosten von Easyjet"

    Interview Sun-Express-Chef Bischof erklärt im Gespräch mit airliners.de, warum die Türkei immer noch das wichtigste Ziel für seine Airline ist, wie sich die deutsche Tochtergesellschaft entwickelt und warum er keine Angst vor Brussels Airlines hat.

    Vom 27.03.2018
  • Condor-Chef Ralf Teckentrup. "Wir konzentrieren uns auf vier Flughäfen"

    Interview Condor-Chef Ralf Teckentrup erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie er seine Airline größer und gleichzeitig schlanker machen will und warum er mit Lauda Motion kooperiert - aber nicht mit Eurowings.

    Vom 19.03.2018
  • Niki Lauda (Foto: formula1wolf, gepostet auf Flickr, CC BY-NC-ND 2.0) Lauda-Motion-Mitarbeiter sprechen von "Chaos"

    Kurz vor dem Neustart von Lauda Motion brodelt es innerhalb der Airline. Mitarbeiter sprechen von "Chaos" und rügen Niki Lauda, weil viel Grundlegendes nicht kommuniziert sei.

    Vom 14.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus