Air Malta streicht Frankfurt-Verbindung

08.12.2016 - 12:25 0 Kommentare

Air Malta stellt am 4. Mai 2017 ihre Flüge zwischen Malta und Frankfurt ein. Das zeigt ein Blick in Flugplandaten. Derzeit bietet die Airline die Verbindung noch viermal pro Woche an.

Airbus A320 in den Farben der Air Malta. - © © AirTeamImages.com - Simon Willson

Airbus A320 in den Farben der Air Malta. © AirTeamImages.com /Simon Willson

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine zweistöckige Maschine der Lufthansa. Lufthansa setzt Frankfurt-US-Route aus

    Lufthansa setzt die bestehende Verbindung von Frankfurt nach San José (Kalifornien) im Winter aus. Wie die Airline mitteilt, werden Fluggäste auf die San-Franciso-Route ab München umgebucht werden. Die Frankfurt-Route soll im Sommer wieder ganzjährig angeboten werden.

    Vom 28.08.2017
  • Abfertigung eines Flugzeugs. Acciona und Wisag einigen sich

    Acciona hat sich mit Abfertiger Wisag auf den Verkauf der Tochter Acciona Airport Services Frankfurt geeinigt. Laut Mitteilung sieht das "Memorandum of Understanding" den Übergang des Acciona-Geschäfts am Flughafen Frankfurt an die Wisag vor. Dies betrifft auch alle Verträge mit der Belegschaft. Wisag übernimmt im Februar die Abfertigung von Acciona.

    Vom 16.11.2017
  • Boeing 737-F der Royal Air Maroc Cargo. Neue Fracht-Airline in Frankfurt gestartet

    Der Frankfurter Flughafen begrüßt Royal Air Maroc Cargo als neue Fracht-Airline. Die Airline fliegt laut Mitteilung seit Anfang November zweimal wöchentlich mit einer B737-F von Frankfurt nach Casablanca.

    Vom 13.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus