Sparprogramm geplant

Air France-KLM rechnet mit erstem A380 ab Sommer 2009

11.07.2008 - 11:03 0 Kommentare

Die Fluggesellschaft Air France-KLM rechnet mit einer späteren Auslieferung der drei von ihr bestellten Airbus A380. Die doppelstöckigen Passagierflieger dürften erst zwischen Sommer und Ende 2009 geliefert werden, sagte Air-France-KLM-Chef Jean Cyril Spinetta bei der Hauptversammlung in Paris. Zuvor war mit der ersten Auslieferung für April 2009 gerechnet worden.

Spinetta kündigte zudem ein Sparprogramm mit dem Namen "Challenge 2012" an. Damit will das Unternehmen auf die steigenden Treibstoffpreise reagieren. Genauere Angaben machte der Unternehmenschef jedoch nicht.
Von: dpa-AFX
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus