Air France/KLM steigert Passagierzahl und Auslastung

10.12.2018 - 13:24 0 Kommentare

Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im November 7,62 Millionen Passagiere befördert - 3,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Laut Mitteilung stieg das Angebot an Sitzkilometern um 3,9 Prozent auf 25,21 Milliarden, die Auslastung betrug 86,3 Prozent - 0,7 Prozentpunkte mehr.

Flugzeuge von KLM und Air France. - © © Air France/KLM -

Flugzeuge von KLM und Air France. © Air France/KLM

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Airbus A321 der Lufthansa mit einer startenden Air-France-Maschine im Hintergrund. Lufthansa-Konzern verteidigt Europas Spitze

    Analyse Verkehrszahlen: Im abgelaufenen Jahr knackten die Lufthansa Group, IAG und Air France/KLM die 100-Millionen-Passagiergrenze. Der Kranich bleibt knapp an der Spitze - dicht gefolgt von der Billigkonkurrenz aus Irland.

    Vom 15.01.2019
  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus