Air France/KLM mit Minus im April

11.05.2018 - 12:21 0 Kommentare

Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im April 8,2 Millionen Passagiere begrüßt - laut dpa sind das 2,5 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Für das Minus sind laut AFP-Meldung vor allem die Streiks bei Air France verantwortlich. Die Auslastung stieg um 0,4 Punkte auf 88,1 Prozent.

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Boeing 747 der Lufthansa. Der Kranich fliegt der Konkurrenz davon

    Analyse Halbjahresbilanz am Himmel: Die Lufthansa Group bleibt größte Airline-Gruppe und lässt ihre beiden Kontrahentinnen IAG und Air France/KLM weiter hinter sich. Die wirkliche Konkurrenz sitzt in Irland.

    Vom 12.07.2018
  • Flugzeuge von Lufthansa und Swiss am Airport Frankfurt. Lufthansa mit bestem Halbjahresergebnis

    Alle Lufthansa-Airlines haben im Juni mehr Passagiere befördert und ihre Auslastungen gesteigert. Insgesamt hat der Konzern damit sein bestes Halbjahresergebnis erzielt. Die Zahlen im Detail.

    Vom 10.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus