Air France/KLM und Jet Airways kooperieren stärker

30.11.2017 - 12:40 0 Kommentare

Air France/KLM und die indische Jet Airways wollen die Zahl der Flüge von Indien nach Europa zu steigern und Paris so- wie Amsterdam zu Drehkreu-zen für Anschlussflüge in die USA zu machen, heißt es in einer gemeinsamen Pressenotiz. Damit wollen sich die Gesellschaften nach Spekulationen der Nachrichtenagentur Reuters auch stärker gegen Etihad aufstellen, der Anteilseigner der indischen Airline ist-

Jet Airways Boeing 777 - © © AirTeamImages.com -

Jet Airways Boeing 777 © AirTeamImages.com

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  • Norwegian-Chef Björn Kjos im Cockpit. Norwegian erwägt Verkauf von Neo-Jets

    Die finanziell angeschlagene Norwegian trennt sich von fünf Airbus-A320-Neo-Maschinen. Mit dem Verkauf kommen rund 62 Million Dollar in die Kassen des Low-Costers. Die Praxis ist nicht neu.

    Vom 16.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus