Lesetipp

Air-France-KLM-CEO präsentiert halbherzige Reformpläne

16.05.2019 - 12:59 0 Kommentare

Der Chef von Air-France-KLM legt ein Reformprogramm vor. Doch Benjamin Smith' Ideen kratzen nur an der Oberfläche und sein abgekapselter Führungsstil entwickelt sich zu einem Problem, schreibt die Wirtschaftswoche.

Air France/KLM-Konzernchef CEO Benjamin Smith. - © © dpa - Michel Euler

Air France/KLM-Konzernchef CEO Benjamin Smith. © dpa /Michel Euler

Von: hr
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Lufthansa und British Airways am Flughafen Düsseldorf Schwieriges erstes Quartal für die drei großen Airline-Gruppen

    Die drei großen europäischen Airline-Konzerne Lufthansa, International Airlines Group und Air France/KLM blicken auf ein schwieriges erstes Quartal zurück. Die finanziellen Ergebnisse werden von gestiegenen Treibstoffkosten und der Ausweitung der Kapazitäten belastet.

    Vom 13.05.2019
  • Benjamin Smith (2.v.l), CEO von Air France/KLM, und Pieter Elbers (2.v.r), Präsident und CEO von KLM. Air France-KLM mit schwachem Ergebnis im ersten Quartal

    Air France-KLM ist im ersten Quartal deutlich unter den Erwartungen geblieben. Die Airline begründet den fast doppelt so hohen Verlust im Vorjahresvergleich dabei ähnlich wie die Lufthansa ihre jüngsten Quartalszahlen.

    Vom 03.05.2019
  • Leitwerke von Lufthansa und Condor Lufthansa will Condor als Ganzes übernehmen

    Lufthansa reagiert auf das Ultimatum von Thomas Cook und gibt ein Angebot für eine Komplettübernahme von Condor ab. Auf der Jahreshauptversammlung stößt die Ankauf-Strategie nicht nur auf Zustimmung.

    Vom 07.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus