Air France/KLM kein Angebot für Alitalia

15.01.2018 - 14:45 0 Kommentare

Air France/KLM hat und wird kein Angebot für die zum Verkauf stehende Alitalia abgegeben, wie es auf Anfrage von airliners.de heißt. Vergangene Woche war kolportiert worden, dass die französisch-niederländische Airline-Gruppe zusammen mit der britischen Easyjet ein Übernahmeangebot abgeben wolle.

Flugzeuge von KLM und Air France - © © Air France/KLM -

Flugzeuge von KLM und Air France © Air France/KLM

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Boeing 747 der Lufthansa. Der Kranich fliegt der Konkurrenz davon

    Analyse Halbjahresbilanz am Himmel: Die Lufthansa Group bleibt größte Airline-Gruppe und lässt ihre beiden Kontrahentinnen IAG und Air France/KLM weiter hinter sich. Die wirkliche Konkurrenz sitzt in Irland.

    Vom 12.07.2018
  • Flugzeuge von KLM und Air France. "Es geht für Air France nicht ums Überleben"

    Interview Streiks und Führungskrise bringen Air France/KLM seit Wochen in die negativen Schlagzeilen. Doch im deutschen Markt agiert die Airline-Gruppe erfolgreich, berichtet Deutschlandchef Stefan Gumuseli im Interview mit airliners.de.

    Vom 28.05.2018
  • Flugzeuge von Air France. Kritik an Streikdrohungen bei Air France

    Bei Air France könnte die Streikserie in der kommenden Woche fortgesetzt werden. Das wird sogar von Mitarbeitern kritisiert. Die Airline-Führung will am Donnerstag neue Vorschläge machen.

    Vom 11.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus