Air France mit neuer Genf-Route

22.01.2018 - 16:31 0 Kommentare

Air France fliegt ab Ende Juni zwischen Genf und Marseille. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll die Route einmal wöchentlich bedient werden. Es fliegt eine Embraer-Maschine der Hop.

Boeing 747 von Air France und Embraer von Hop. - © © AirTeamImages.com -

Boeing 747 von Air France und Embraer von Hop. © AirTeamImages.com

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Jean-Marc Janaillac. Air-France-Chef tritt im Streit um Tariferhöhung zurück

    Trotz steigender Passagierzahlen und einem operativem Gewinnsprung bei KLM kommt der französisch-niederländische Konzern Air France-KLM nicht aus den roten Zahlen. Grund sind Streiks bei Air France. Chef Jean-Marc Janaillac gibt nun sein Amt ab.

    Vom 04.05.2018
  • Ein Flugzeug startet vom Bodensee-Airport in Friedrichshafen. Friedrichshafen bekommt wieder mehr Inlandflüge

    Nach mehr als einjähriger Unterbrechung bekommt der Flughafen Friedrichshafen im Juni wieder eine Verbindung ins Rheinland. Eine zweite innerdeutsche Route ist in Planung. Damit will der Airport endlich die Lücken der Intersky-Pleite füllen.

    Vom 23.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus