Air Dolomiti mit neuer München-Strecke

23.05.2012 - 16:32 0 Kommentare

Air Dolomiti hat eine neue Saisonverbindung vorgestellt. Ab Ende des Monats will die italienische Fluggesellschaft das Lufthansa-Drehkreuz München mit Kalabrien verknüpfen.

Air Dolomiti Embraer 195 - © © Lufthansa -

Air Dolomiti Embraer 195 © Lufthansa

Die zur Lufthansa-Gruppe gehörende italienische Fluggesellschaft Air Dolomiti und der Flughafen S. Anna di Crotone haben gemeinsam eine neue Verbindung nach Deutschland vorgestellt. Wie die Unternehmen bekannt gaben, soll ab Samstag (26. Mai) das Lufthansa-Drehkreuz München wöchentlich ab Crotone angesteuert werden.

Air Dolomiti will sich mit der neuen Strecke vor allem an deutsche Urlauber wenden. Die Flüge starten samstags um 21.30 Uhr. Die Provinzhauptstadt der Region Kalabrien wird um 23.30 Uhr erreicht. Die Rückflüge heben am Sonntagmorgen um 4.05 Uhr ab und landen um 6.05 Uhr wieder in München.

Auf der Strecke werden Regionaljets vom Typ Embraer 195 eingesetzt, die bis zu 116 Passagieren Platz bieten. Die Saisonverbindung soll bis zum 30. September bedient werden.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeug von Ryanair am Airport Berlin-Tegel. Ryanair hebt in Tegel ab

    Ab Juni fliegt Ryanair unter anderem ab Berlin-Tegel - im Wet-Lease für Lauda Motion. Die Österreicher verdreifachen beinahe ihr Engagement in Deutschland. Künftig wollen sie aber vor allem mit eigenen Maschinen wachsen.

    Vom 30.05.2018
  • Reisender in Frankfurt: Massive Einschränkungen im Flugverkehr am Dienstag. Nicht nur bei Lufthansa: Streiks lähmen Airports

    Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben am ersten Tag vor allem den Luftverkehr beeinträchtigt. Zwar betreffen die Aktionen nur vier Airports, doch die Auswirkungen sind groß. airliners.de fasst die Lage zusammen.

    Vom 10.04.2018
  • Die Lauda-Motion-Geschäftsführung - Niki Lauda (rechts) und Andreas Gruber - stellt in Tegel den Winterflugplan vor. Das plant Lauda Motion im Winter ab Deutschland

    Aus elf mach fünf: Die Planung von Lauda Motion für den Winter betrifft in Deutschland weniger Flughäfen als noch im Sommer. Gleichzeitig soll das komplette Programm selbst geflogen werden.

    Vom 20.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus