Air Dolomiti mit neuem Entertainment-System

28.03.2017 - 11:57 0 Kommentare

Bei Air Dolomiti können Passagiere im Rahmen eines neuen Entertainment-Systems nun kostenlos internationale Tageszeitungen als eJournal an Bord lesen, Videos schauen oder Musik hören. Das teilte die Airline mit. Reisende benötigen dafür ein eigenes Endgerät.

Maschine in den Farben der Air Dolomiti - © © AirTeamImages.com - Rudi Boigelot

Maschine in den Farben der Air Dolomiti © AirTeamImages.com /Rudi Boigelot

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • "Maßgeschneiderte Lösungen statt Einheitsbrei" ist das Versprechen von "bite" in Sachen Reiseversicherung. Lufthansa Innovation Hub will Versicherungen personalisieren

    Der Lufthansa Innovation Hub will die Reiseversicherung konfigurierbar machen. Unter bite-insurance.de können Kunden nach Unternehmensangaben erstmals genau definieren, welche "individuellen Sorgen" versichert werden sollen. Partner für den Test der "Reiseversicherung à la carte" sind Eurowings und Hanse Merkur.

    Vom 06.10.2017
  • "Jetzt schon für Zuhause einkaufen" wirbt der Rewe-Lieferservice im Lufthansa-FlyNet. Lufthansa kooperiert mit Rewe

    Fluggäste auf der Lufthansa-Langstrecke können jetzt kostenlos das Bord-Internet nutzen, um bei Rewe einkaufen. Im Rahmen eines dreimonatigen Pilotprojekts können Reisende so den Kühlschrank zu Hause bequem wieder füllen, wie beide Unternehmen mitteilten.

    Vom 05.10.2017
  • Die neuen Business-Class-Sitze von Recaro. "Dreamliner" hebt mit schwäbischen Business-Sitzen ab

    Der neue Business-Class-Sitz CL6710 von Recaro ist erstmals abgehoben. Der "Dreamliner" der El Al mit dem schwäbischen Langstrecken-Sitz an Bord flog laut Unternehmensmitteilung in Heathrow ab. El Al will insgesamt 16 "Dreamliner" mit dem neuen Sitz ausstatten.

    Vom 13.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus