Air China kehrt an Flughafen Zürich zurück

08.06.2017 - 11:25 0 Kommentare

Air China fliegt nun wieder zwischen Zürich und Peking. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Strecke viermal pro Woche mit einer A330 bedient. Zuletzt ist Air China diese Strecke im Oktober 1999 regelmäßig geflogen.

Erstflug der Air China zwischen Peking und Zürich. - © © Flughafen Zürich -

Erstflug der Air China zwischen Peking und Zürich. © Flughafen Zürich

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. Der Airline-Run auf Tegel

    Überblick Air Berlin hat Platz gemacht am Flughafen Tegel - die Lücken schließen sich schnell mit einigen neuen Fluggesellschaften. airliners.de gibt einen Überblick über einige neue Airlines.

    Vom 05.12.2017
  • Erstflug zwischen Tegel und Orly. Aigle Azur neu ab Berlin-Tegel

    Aigle Azur hat eine neue Strecke von Berlin-Tegel aus aufgenommen. Laut Mitteilung des Airports fliegt der Carrier nun nach Paris-Orly. Die Flüge sollen viermal wöchentlich stattfinden.

    Vom 05.12.2017
  • Erstflug der LOT von Berlin nach Warschau. LOT nimmt Berlin-Route auf

    LOT Polish Airlines hat die Strecke Berlin-Warschau aufgenommen. Wie der deutsche Airport mitteilt, wird die Route zweimal täglich bedient. Zum Einsatz kommen Flugzeuge von Bombardier und Embraer.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus