Air Berlin eröffnet Wartebereich in Stuttgart

23.07.2015 - 09:47 0 Kommentare

Air Berlin hat am Flughafen Stuttgart einen Wartebereich eröffnet. Das teilte die Airline mit. Der Bereich ist etwa 100 Quadratmeter groß, bietet 48 Sitzplätze und steht Business-Class- und Premium-Kunden der Airline zur Verfügung. Ähnliche Warteräume gibt es bereits an anderen Flughäfen, unter anderem in Nürnberg.

Air Berlin hat einen Wartebereich am Flughafen Stuttgart eröffnet. - © © Air Berlin -

Air Berlin hat einen Wartebereich am Flughafen Stuttgart eröffnet. © Air Berlin

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche. Ein bisschen Monopol geht immer

    Die Born-Ansage (87) Air Berlin geht pleite, Lufthansa-Kunden beschweren sich innerdeutsch über zu hohe Preise. Das Kartellamt belegt dies mit Zahlen, findet aber alles ok, beobachtet Karl Born und wundert sich über die Begründung.

    Vom 07.06.2018
  • Air-Berlin-Abwickler Lucas Flöther: "Eine schnelle Lösung war unumgänglich." "Air Berlin ist nicht tot"

    Interview Air-Berlin-Insolvenzverwalter Lucas Flöther spricht im Interview mit airliners.de über den Verkauf der insolventen Airline, über den Status-Quo des Unternehmens und den Weg, der noch vor ihm liegt.

    Vom 13.08.2018
  • Thomas Haagensen: "Tegel war schnell im Fokus." "Ohne Air Berlin gibt es weniger Sicherheit"

    Interview Easyjet-Europachef Thomas Haagensen spricht im Interview mit airliners.de über die Möglichkeit nach Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel einzusteigen, welche anderen interessanten Märkte er noch sieht und wie die Airline-Pleite den Markt verändert hat.

    Vom 14.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus